Sie sind hier: Warum?
Zurück zu: Startseite
Weiter zu: Patient-informiert-sich
Allgemein: Ansprechpartner Termine Impressum

Warum entstehen Bürger/Patienten- Stammtische?

Der schlafende Riese Patient wacht auf

Die Initiatorin der Initiative patient-informiert-sich Renate Hartwig hat in unzähligen Vorträgen vor Bürgern, Patienten und Ärzten zu dem drohenden Systemwandel in der Gesundheitspolitik referiert. Um die Anstöße nicht ins Leere laufen zu lassen, entstehen in ganz Deutschland Bürger/Patienten- Stammtische, die sich einmal monatlich mit der aktuellen Gesundheitspolitik auseinandersetzen.
Wer nicht zu einem ihrer Vorträge kommen konnte, kann die offizielle Homepage besuchen oder ihren Bestseller "Der verkaufte Patient" lesen.

Ab 2010 firmieren alle 580 Bürger/Patienten- Stammtische als "Bürgerschulterschluss", also dem Schulterschluss zwischen Bürger/ Innen und Ärzt/ Innen.

Abbildung: Renate Hartwig in Neuwied - Der 418. Bürger/Patienten- Stammtisch ist gegründet

patient informiert sich

patient-informiert-sich-Plakat [550 KB]